Missionsprojekt

El Jordán: Centro de Apoyo y Orientatión

Melanie und Diego schreiben:

Schwanger steht sie vor uns, umgeben von drogenabhängigen Männern, ein Mädchen kaum älter als 18 Jahre. Ihre Arme sind von oben bis unten zerschnitten, sie kann sich kaum auf den Beinen halten und ihre Pupillen sind vom Drogenkonsum erweitert. Sie kann uns nicht in die Augen schauen und auf die Frage, ob sie die einzige Frau hier sei, antwortet sie, dass die Männer auf sie aufpassen würden.

Alejandra ist leider nicht die einzige Frau, die wir so auf der Straße kennen lernen. Hier in Bolivien (Santa Cruz) ist das die Realität vieler junger Frauen. Genau für diese Frauen schlägt unser Herz. Für Frauen, die auf der Straße leben, in Kriminalität verstrickt sind oder in der Gefahr sind, auf die Straße abzurutschen. Ihnen wollen wir die Chance und Unterstützung bieten ein neues Leben durch Jesus Christus zu beginnen – weit weg von der Straße, von Drogen, Kriminalität, Gewalt und nahe an Gottes Liebe.

Gemeinsam mit dem Zentrum „El Jordan“ bieten wir diesen Frauen durch verschiedene Kurse (Bibelunterricht, kreative Gestaltung, Leseklassen, Back-Kurs usw.) an, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben.

Sponsorenlauf

Danke für deinen Einsatz – auch in diesem Jahr! Lauf mit und motiviere schon zu Hause möglichst viele Freunde und Verwandte dich zu sponsern – mit einem Betrag pro Runde (ca. 400m), einem Fixbetrag oder/und einem Höchstbetrag!


Sponsor-Etiketten
Hier gibts den Vordruck, um dir deine Sponsoren zu suchen:

Vordrucke