#seminare

1 Wie kann ein lieber Gott die Hölle erfinden?

Wenn man davon ausgeht, dass Gott die Hölle erfunden hat oder zumindest duldet, dann steht man vor dem Punkt, dass Gott den Menschen einerseits will und „bedingungslos liebt“ (zumindest hört man das in unseren Kreisen immer wieder), aber wenn der Mensch diese Liebe dann nicht in der angemessenen Weise erwidert, dann schickt ihn Gott an den schlimmsten Ort, den man sich vorstellen kann. Aber ist das dann „lieb“ bzw. „Liebe“, dass Menschen schlimmste Konsequenzen erleben müssen, „nur“ weil sie Gott nicht zurücklieben? Wir suchen nach Antworten.

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00

2 Homosexualität: Was sagt die Bibel wirklich drüber?

Dass gelebte Homosexualität als völlig in Ordnung angesehen wird, wenn man die Bibel nicht als Maßstab akzeptiert, ist verständlich. Aber mittlerweile sagen auch viele Leute im „christlichen Lager“, dass praktizierte Homosexualität in Ordnung ist und dass man die Bibel in ihren Aussagen dazu anders verstehen muss. Was ist nun richtig? Wie muss man die Bibel in ihren Aussagen zur Homosexualität verstehen und inwieweit sind diese Aussagen dann auch noch für uns heute maßgeblich? Und inwiefern unterscheiden sich die Maßstäbe der Bibel für homosexuelle Menschen von denen, die für Heterosexuelle gelten?

B1: Sa 14:00 B4: So 13:30

3 Die Offenbarung des Johannes: Wie kann man sie verstehen?

Kaum ein Buch weckt mehr Interesse und ist doch gleichzeitig in großen Teilen so schwer zu verstehen wie „die Offenbarung“. Warum ist das Buch so schwer zu verstehen, wie wurde es in der Vergangenheit verstanden und was können wir mit großer Gewissheit aus diesem Buch lernen?

B3: Sa 19:00 B4: So 13:30

4 LandRoverLessons - für Jungs (und Mädels), die gerne „schrauben“

Das Seminar für Praktiker, die lieber löten als lesen. Die lieber Blech schneiden als Blech reden. Die mal was Handwerkliches ausprobieren – und dabei festmachen wollen, dass es bei GOTT keine Nieten gibt! Und bitte keine Tussis – es kann schmutzig werden 😉

B3: Sa 19:00 B4: So 13:30

5 Engel, Dämonen und ihr Einfluss auf uns

In der Bibel werden sie als Realität beschrieben. In unserer eigentlich „aufgeklärten Gesellschaft“ erleben sie eine Konjunktur als Protagonisten in Horrorstreifen einerseits und als „Schutzengel“ andererseits. Was wissen wir tatsächlich über diese Wesen? Wie viel Einfluss haben sie auf uns und wir auf sie? Wie integrieren wir sie auf richtige und damit gute Art und Weise in unseren Glaubensalltag? Welche Chancen haben wir durch sie? Welche Gefahren gibt es?

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00

6 Mit Muslimen über Jesus reden

Es geht um „ganz normale Muslime“, die vielleicht sogar schon in der x-ten Generation in Deutschland geboren sind und nun mit dir in eine Klasse gehen oder im gleichen Verein spielen. Wo sind sie trotzdem anders als die „typischen Deutschen“? Was muss man wissen, wenn man mit ihnen über Gott redet? Wo muss man vorsichtig sein, damit man nicht abschreckt, wo liegen aber auch Chancen in ihrer anderen Prägung?

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00

7 Schöpfung oder Evolution

Die Bibel sagt durchgängig, dass Gott die Welt erschaffen hat und die ganze Heilige Schrift baut darauf auf. Wissenschaftler sehen es dagegen als bewiesen an, dass die Welt durch Evolution entstanden und ein Schöpfer überflüssig sei. Welcher Standpunkt ist der Richtige? Was spricht für Gott als Schöpfer und macht uns Mut, an dem festzuhalten, was Gott uns in den ersten beiden Kapiteln der Bibel über die Entstehung der Welt berichtet?

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00