Seminare

1 Ich bin krank! Wer ist schuld?

Woher kommen eigentlich Krankheiten aus geistlicher Perspektive? Welche Rolle spielt Gott dabei, welche der Teufel oder ich selbst? Inwieweit kann sie Strafe oder Erziehungsmaßnahme Gottes sein für persönliches Fehlverhalten oder Zeichen von Unglauben in Gottes Heilungskraft oder sogar von okkulten Bindungen oder Besessenheit? Oder ist Krankheit einfach Zufall oder Schicksal?

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00

2 Was gilt noch aus der Bibel?

Die 10 Gebote gelten noch, die Opfergebote nicht? Frauen sollen weiterhin nicht predigen, aber das Kopftuch brauchen sie beim Beten nicht mehr zu tragen? Diese und andere Fragen führen zu der Grundfrage: Was gilt aus der Bibel noch, was gilt nicht mehr, ist das Willkür oder gibt es eine klare Richtschnur, mit der man feststellen kann, was noch gilt und was nicht mehr gilt?

B1: Sa 14:00 B4: So 13:30

3 Daniels Prophetien: Daniel 7-12

Die Geschichten aus dem Danielbuch sind vielen vertraut, aber Daniel hatte eben diese starke prophetische Gabe und hat deshalb auch einige Prophetien über die nahe und ferne Zukunft von Israel und der Welt bekommen, in denen sich interessante Parallelen zur Offenbarung zeigen. Diese Prophetien wollen wir uns näher anschauen.

B3: Sa 19:00 B4: So 13:30

4 Ehe mit Andersgläubigen – Was sagt Gott dazu?

Ich bin Christ und habe mich in jemanden verliebt, der tolerant und offen, aber eben doch nicht Christ ist. Was denkt Gott darüber? Ist es grundsätzlich falsch, könnte es auch Ausnahmen geben, könnte es z. B. eine missionarische Möglichkeit sein? Was sind die Chancen, was sind die Gefahren?

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00

5 Gott, ich und Instagram

An Instagram und Co. scheiden sich die Geister oder doch schon lange nicht mehr? Ist einfach alles super oder birgt es vielleicht doch die eine oder andere Gefahr? Soll man besser die Finger davon lassen oder gibt es die Möglichkeit, es verantwortungsvoll, positiv und zur Ehre Gottes zu nutzen?

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00

6 Vertiefungsseminar zu „Meet Jesus“

Wir werden einiges in den Hauptveranstaltungen hören und wollen hier in diesem Vertiefungsseminar an mindestens einer Stelle zusammen mit Stefan Kiene noch einmal tiefer graben und schauen, was wir mit in den Alltag nehmen können.

B1: Sa 14:00 B3: Sa 19:00